Fussball Übungen: Direktspiel im Quadrat mit Torschuss

Nicht die Fussball Übungen, sondern das Coaching ist entscheidet über den Erfolg des Trainings!

Norbert Elgert (U19-Coach von Schalke 04) zeigt mit seinen Spielern Fussball Übungen und wichtige Coaching Punkte.

Fussball Übungen - Direktspiel im Quadrat

Fussball Übungen – Direktspiel im Quadrat

.

Übungsablauf:

  • A spielt zu B (1) und bietet sich seitlich kurz an.
  • B spielt zurück zu A (2) und bietet sich zum Wandspiel mit C an.
  • A spielt diagonal zu C (3) und nimmt anschließend die Position von B ein.
  • C spielt quer zu B (4) und sprintet zum nächsten Hütchen.
  • B spielt in den Lauf von C (5) und nimmt die Position von C ein.
  • C kontrolliert den Ball und schließt mit einem Torschuss ab (6).

.

Hier mehr Infos zur DVD

„Die Kunst des Angriffsfussballs Teil 2“

.

Varianten:

  • Verändern Sie die Größe des Quadrats häufig, damit sich die Spieler ständig auf neue Distanzen einstellen müssen. Dadurch entwickeln und verbessern sie ihr Gefühl für unterschiedliche Pässe und Entfernung.
  • Fussball Übungen sollten in beide Drehrichtungen ausgeführt (Uhrzeigersinn/Gegenuhrzeigersinn) werden, denn dies fördert die Konzentration und Umstellunsfähigkeit der Spieler.
  • Liegt der Start links, dann trainiert der Torschütze vorwiegend seinen rechten Fuß. Wenn Sie Torschüsse mit links trainieren wollen, bauen Sie die Übung einfach spiegelverkehrt auf. Der Startpunkt liegt dann rechts.

Tipps und Hinweise:

  • Lauffinten einsetzen und explosiv entgegen sprinten
  • Sauberes Passspiel (Ball auf dem Boden, genaues Zuspiel auf den gegnerfernen Fuß oder in den Lauf)
  • Je besser der letzte Pass in den Raum bzw. in den Lauf des Angreifers gespielt wird, desto erfolgversprechender ist der Torabschluss. Der finale Pass muss so getimed sein, dass ihn der Torschütze ohne Tempoverlust erlaufen kann.

Sehen Sie diese Fussball Übung in einem Video:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *